07.02.2022 | News

Warum sollten Sie mich wählen?

Wann kann „Hilfreich“ nützlich sein?

Ihre Gedanken drehen sich im Kreis? Eine Situation belastet Sie seit längerem? Sie stehen vor einer Entscheidung und Sie wissen nicht wie weiter? Sie verspüren eine innere Unruhe und können sie nicht erklären. Sie sind unzufrieden? Das Leben scheint kompliziert, schwer und nichts geht leicht von der Hand?

Solche und ähnliche Themen beschäftigen Sie? Dann kann ich Ihnen vielleicht helfen.

Sie zweifeln, ob Beratungsgespräche helfen könnten?

Das kann ich gut verstehen!

So habe ich auch lange gedacht. Probleme? Ich? Ja, vielleicht, vorübergehend. Ich war es gewohnt, alles mit mir auszumachen oder mit meinen Freundinnen Themen so lange auseinanderzunehmen, bis wir oder bessergesagt ich, zu einer Lösung kam.

Dann hat mich das Leben eines Besseren gelehrt. Die Konflikte nahmen zu und irgendwann zerbrach meine Ehe. Wir haben es zwar im Vorfeld mit einer Therapie versucht, schnell kamen wir jedoch zur Einsicht, dass wir es auch allein, ohne Hilfe schaffen werden. Weit verfehlt.

Warum sollte sich die Situation ändern, wenn wir nichts verändert haben? Wir hatten kurzfristig immer wieder das Gefühl, dass alles in Ordnung ist. Im Hintergrund hat es jedoch weitergebrodelt und ich habe es nicht gemerkt.

Was hat meine Einstellung verändert?

Die Veränderung kam als ich meinen Job gekündigt und einen neuen Weg eingeschlagen habe.  Ein Teil der Ausbildung zur psychologischen BeraterIn beinhaltet Selbsterfahrungsstunden, Supervision und Gruppensupervision.

Bei diesen Gesprächen habe ich das erste Mal in meinem Leben realisiert, wie gut es tut, mit unbeteiligten, neutralen Gesprächspartnern, Situationen zu erörtern.

Ich habe durch die Feedbacks und Gespräche eine neue Perspektive gewonnen. Eine neue Sicht meiner Situation und auch meines Selbstbildes erlangt.

Heute erachte ich es nicht mehr als überflüssig, nach Hilfe zu suchen. Es ist keine Schande, nicht alles stets selbst lösen zu wollen. Es tut gut, Probleme mit außenstehenden, dafür ausgebildeten Menschen zu besprechen.

Wenn meine Seele danach schreit, hole ich Hilfe.

Wie arbeite ich?

Ich höre mir Ihr Anliegen an. Dann werde ich durch gezielte Fragestellungen zusammen mit Ihnen feststellen, was verändert werden soll? Was ist das Ziel unserer Zusammenarbeit?

Wir machen uns gemeinsam auf den Weg und suchen die geeignete Methode. Etwas, was zu Ihnen passt und Ihr Leben leichter macht.

Es gibt nicht die eine Lösung oder die eine Methode, welche weiterhilft.

„Hilfreich“ ist die Idee, gemeinsam mit Ihnen, die für Sie geeignete Methode, zu finden, damit Sie das Leben als lebendig empfinden, im Flow und mit Leichtigkeit leben können.

Meine Methode beruht auf meine Ausbildung und Weiterbildungen, auf die eigenen Erfahrungen, eine große Anzahl an verschiedenen Methoden und Intuition.

Ich bin zufrieden, wenn Sie meine Praxis mit einem Lächeln im Gesicht verlassen können. Wenn sich etwas in Ihnen bewegt. Eine Veränderung angetreten wird.

Wenn Sie Ihre Geschichte aus einer neuen Perspektive sehen und erzählen können.

Welche sind meine Themen?

Aus meinem Lebenslauf entnehmen Sie, welche Themen mein Leben bisher begleitet haben.

Hier nochmals eine Zusammenfassung:

  • Scheidung der Eltern
  • Suchtverhalten in der Familie
  • Patchwork Familie
  • Integration in einem fremden Land – als Flüchtling und später aus freier Entscheidung
  • Singleleben
  • Partnerschaft
  • Kindererziehung
  • Krankheit in der Familie
  • Leben als Expatriot
  • Fernbeziehung
  • Toxische Beziehungen
  • Coabhängigkeit
  • Trennung, Scheidung
  • Jobwechsel
  • Weiterbildung / Ausbildung mit 50
  • Midlifecrisis
  • Burnout
  • Sinnessuche
  • Selbstkenntnis
  • Veränderungen
  • Krisen

Fazit

Meine Methode ist kein Versprechen. Meine Methode ist die gemeinsame Suche zusammen mit Ihnen nach Antworten und Lösungen. Immer dann, wenn die Seele schmerzt, auf dem Weg zum „unerträglichen Leichtigkeit des Seins“.

Denn, warum sollten Sie den Weg ganz allein beschreiten, wenn es Hilfe gibt und Sie von meinen Erfahrungen, Wissen und Intuition profitieren können?

Ob es funktioniert, werden Sie bereits beim ersten Treffen feststellen können.